Studio-Set Stative für Dauerlicht mit Schirm

Meine Fotoausrüstung

Die nachfolgenden Empfehlungen sind alle zum Amazon-Store verlinkt. Es dient lediglich zur Information und ich (alexwenk.de) verdiene keine Provision durch den Klick auf einen Link oder durch resultierende Käufe.

Kamera

  • Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera Kit inkl. EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS
    Meine erste digitale Spiegelreflex-Kamera kaufte ich mir im April 2012. Der Vorteil waren für mich damals der günstige Einstiegspreis und das schwenkbare Klapp-Display. Für den profesionelleren Einsatz in der Zukunft könnte ich mir einen schnelleren Autofokus und eine höhere Anzahl an AF-Messfeldern wünschen. Das bieten teilweise die neuen oder eben die teureren Modelle.

Objektive

  • Canon EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM Objektiv (77 mm Filtergewinde)
    Meiner Erfahrung nach eine perfekte Ergänzung für atemberaubende Landschaftsaufnahmen und extrem hilfreich bei Innenaufnahmen. Die Tonnenverzerrung beim diesem Ultra-Weitwinkel-Objektiv ist hart an der Grenze zum Fish-Eye-Objektiv und gerade noch im vertretbaren Bereich.

Als Gegenlichtblende verwende ich nur die Originale von Canon wegen dem praktischen Klick-Verschluss.

Filter

  • Hoya YDPOLCP067 Pro1 Digital Pol Cirkular 67mm
  • Walimex Pro Polfilter zirkular MC 77 mm
    Polarisations-Filter sind auf meinen Reisen ein ständiger Begleiter. Diese Filter entfernen das reflektierende Sonnenlicht von der Wasseroberfläche, so dass man von den Klippen am Meer bis auf den Grund fotografieren kann, oder durch Glasscheiben hindurch. Ein netter Nebeneffekt ist, dass Himmel und Meer blauer werden, die Pflanzen grüner und der Sand gelber. Meiner Meinung nach hat Hoya die satteren Farben als Walimex.
  • Haida PRO II Serie MC (mehrschichtvergütet) Neutral Graufilter ND1000 - 67mm
    Grau-Filter machen den Tag zur Nacht. Dieser verdunkelt um das 10-fache oder besser gesagt, schluckt 10 Blendstufen. Das ermöglicht eine Langzeitbelichtung am Tag, dadurch bekommen Bachläufe oder Wasserfälle samtige Schlieren und Wellenbrecher werden weich wie Zuckerwatte. Als Hilfsmittel empfehle ich entweder einen zeitgesteuerten Fernauslöser oder für versierte Tüftler die Firmware Magic Lantern.

Stative

Transport

  • Lowepro Flipside 300 SLR-Kamerarucksack schwarz
    Den Rucksack habe ich damals empfohlen bekommen. Ich bin oft mit kleiner Ausrüstung unterwegs, zu Fuß oder auf dem Fahrrad, desweiteren bietet es einen genialen Diebstahlschutz. Leider sind die Träger auf Dauer unbequem und der Rücken wird im Sommer schnell nass, allerdings hält es bei Kälte schön warm. Der Tragekomfort ist bei normalen Fahrrad-Rucksäcken weitaus besser gelöst.
  • Phorex Anti-Rutsch Universal Kameragurt / Trageriemen
    Der Tragegurt wird nicht mehr hergestellt, es gibt aber andere Marken, wie z.B. SUN-Sniper, Quick-Strap, Sling-Shot und viele weitere Neopren-Kameragurte. Der Gurt fällt sofort ins Auge und ich werde deswegen am häufigsten angesprochen. Ein sehr geiles Teil und zu empfehlen in Kombination mit einem Gürtelclip.
  • Cullmann Cross CX667 Adapter schwarz
    Der Adapter ermöglicht die gleichzeitige Verwendung eines Kameragurts über Karabiner-Anschluss und bietet ein weiteres freies Gewinde für ein Stativ, ohne den Gurt entfernen zu müssen.

Zubehör

Speicherkarten, Kartenleser und Festplatten sind ein anderes Thema und möchte ich hier nicht auflisten.

  • Giottos Super Rocket-air Blower schwarz
    Ein handlicher Blasebalg mit ordentlich Druck zum Reinigen der Objektivlinsen und Filteraufsätze. Niemals selbst pusten, denn die eigene Atemluft ist warm und feucht. Körniger Staub und Sand darf nicht verrieben werden, sonst zerkratzt das Glas und der Kunststoff.

Beleuchtung

  • vidaXL Tageslichtlampe mit Stativ und Schirm 2er Set
    Ein unschlagbar günstiges Einsteiger-Set. Die höhenverstellbaren Plastik-Schnapp-Verschlüsse (3-Stufen) verschleißen zuerst. Der Aluminium-Stab der weißen Schirme ist extrem dünn, also die Stellschrauben nie zu fest drehen, sonst knickt der Stab durch. Keine heißen Glüh- oder Halogenlampen benutzen, weil die Fassung von dünnem Plastik ummantelt ist. Die Tasche ist ein Witz und reißt schnell ein, ich habe mir stattdessen eine Walimex Pro Tragetasche gekauft. Als Gegengewicht bei Wind habe ich mir im Baumarkt zwei Rohrschellen und Karabiner gekauft, an die ich Einkaufsbeutel mit Wasserflaschen hänge.
  • Yongnuo RF-603/C1 - Set Funkauslöser und Blitzauslöser für Canon
    Falls der Systemblitz bereits einen Empfänger integriert hat, ist nur einer der beiden Funkauslöser auf der Kamera erforderlich. Kleiner Nachteil ist die nahezu nicht vorhandene Arretierung am Blitzschuh, insofern der Funkauslöser zwischen einem Systemblitz und der Kamera verwendet wird.
  • RoundFlash Magnetic Black Ringblitz-Diffuser für Aufsteckblitze Mobile Softbox 45 cm
    Die perfekte Ausleuchtung für Portraitaufnahmen mit Festbrennweite. Das Gewicht samt Kamera und Aufsteckblitz ist freihändig kaum zu halten, also auf Dauer lieber ein Stativ verwenden. Der Falt-Diffuser hält per Klettverschluss am Aufsteckblitz und Zugseil-Spinne über dem Objektiv und würde ohne eine Gegenlichtblende ständig vorn abrutschen.


Mehr lesen: Fotograf aus Leidenschaft und wie ich zu dem Hobby gekommen bin.